16pfoten Mila Luca Baghera Tierschutz  
  über uns
  Wir


  unsere pfoten
   Theo
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Ca (Milla)
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara
   Korni
   Carrey
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn




 
unsere Hundebilder
2007
Besuch von unseren Ex-Nachbarn mit 14 Wochen altem Aussie-Collie-Mix: Lola. Bellfreudig ... Mila hat sie irgendwann auch einfach ignoriert. Lola ist sehr niedlich mit ihren riesigen Ohren.
Auch hat Lola einen Aussie-Welpen als Spielkameraden bei uns entdeckt: Olli, 8 Wochen alt.
Einige Fotos vom 30. Dezember hier.


Lola macht brav "Sitz"


Draussen


Sie ist sehr lernwillig ;-)


Treuherziger Blick




Allein draussen, wo ist der Spielgefährte?




Stöckchen spielen geht auch










schnell unterwegs


"Sitz" Lola


nee, keine Lust - und weg




Mila und Lola


Schlafen?


Nun kommt Olli dazu


Endlich ist Lola mal nicht die kleinste


Olli liegt meist unten






Er kann noch nicht so schnell rennen mit seinen kurzen Beinchen




Spielaufforderung Lola




na komm schon














und "druff"









Da ich mich im Tierschutz engagiere, trifft mich soetwas immer wieder sehr.... Ein Welpe zu Weihnachten, ein Mix-Welpe aus einer Zufallsvermehrung....
Es frustriert mich auch, muss ich zugeben......

Dazu sei gesagt... Ich bin vollständig gegen Hundevermehrung im privaten Rahmen, sei es von einer Hobbyzucht oder von einer Zufallsverpaarung...... oder noch schlimmer, von einem Hundehändler....
Man sieht ja unter anderem, was dabei rauskommen kann (>> Mila, PRA).
Außerdem gibt es wahrhaftig genügend Hunde auf der Welt, so daß für jedem einer dabei sein kann, ohne das er extra gezeugt werden muß.
Leider stehen nun mal die meisten Menschen auf diese ach so süüüüssssen Welpen und solange es Käufer gibt, werden sie auch weiterhin gezüchtet/vermehrt.
An dieser Stelle ein Aufruf: Sollten SIE einen Hund suchen, schauen Sie NICHT auf Seiten wie dhd24.de oder markt.de! Googeln Sie nach "Tierschutz und Hunde" (www.google.de). Informieren Sie sich im örtlichen Tierheim oder Tierschutzverein. Auch Sie werden überrascht sein, wie viele Hunde es auf der Welt gibt! Auch WELPEN in Tierheimen!
Muss es unbedingt ein Welpe aus einer professionellen Zucht sein, wenden Sie sich an den VDH, informieren Sie sich vorab, welche Rasse sie möchten (Familienhund ist keine Rasse.... ein Familienhund kann jeder Hund sein, wenn man ihn richtig erzieht!!!), schauen Sie sich den Züchter genau an!
Auch hier gibt es schwarze Schafe!!!! Sollte dieser Züchter a) mehrere Hunderassen züchten oder b) mehr als 1mal im Jahr Welpen anbieten, bitte holen Sie sich dort kein Tier!!!
Informieren Sie sich, was auf Sie zukommt, wenn Sie einen Welpen großziehen wollen. Welpen sind kein Kinderspielzeug!
Diesen Text könnte ich noch circa um 30.000 Worte erweitern. Das führt zu nix, vielleicht muss man seine eigenen Erfahrungen machen, so wie wir sie auch gemacht haben.....

Macht es überhaupt Sinn, sich im Tierschutz zu engagieren?
Ein klares Ja, wenn man diesen Text liest und versteht:

Der Seestern:
Als der alte Mann bei Sonnenuntergang den Strand entlang ging, sah er vor sich einen jungen Mann, der Seesterne aufhob und ins Meer warf. Nachdem er ihn schließlich eingeholt hatte, fragte er ihn, warum er das denn tue. Die Antwort war, dass die gestrandeten Seesterne sterben würden, wenn sie bis Sonnenaufgang hier liegen bleiben. "Aber der Strand ist viele, viele Kilometer lang und tausende Seesterne liegen hier", erwiderte der Alte. "Was macht es also für einen Unterschied, wenn Du dich abmühst?"
Der junge Mann blickte auf den Seestern in seiner Hand und warf ihn in die rettenden Wellen.
Dann meinte er: "Für diesen hier macht es einen Unterschied!"

Infos zum Thema gibt es auch hier:
Forum über Massenzüchter und Hundehändler
Die Wölfe im Schafsfell ..... wie sich Hundehändler und Massenzüchter tarnen
Billige Welpen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen
   Foto-Archiv:
   2010
   2009
   2008
   2007
   2006
   2005
   2004
   2003
   2002


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub






[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]