16pfoten Mila Luca Baghera Tierschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn

 
unsere pfoten - hundefreunde
Tara
Tara wurde in der Nacht vom 17. auf den 18. Nov. 2003 hinter dem Sofa einer sehr hundefreundlichen Familie von ihrer Mama, die Moni heißt, geworfen. Bracke-Labrador-Schnauzer-Dackel-Mix, Eltern beide bekannt, mittelgroß. Insgesamt waren es 7 Welpen in den Farben blond, schwarz, eine so wie ein Malamut in den Farben und die kleinste Hündin, Milchcafe-Sahne, unsere Tara. Da sie die kleinste im Wurf war, wurde sie auch schnell zur ängstlichsten unter den Geschwistern, denn alle anderen konnten sich besser durchsetzen und Mamahund hatte ja auch nur 6 Zitzen. Für fünf Hundchen gab es schon einen Platz in Familien, in denen sie leben sollten. Tara wurde nicht ausgesucht, weil sie so verängstigt war und sich stets versteckte, vor Menschen und vor allem vor den starken Geschwistern. Die freundlichen Menschen halfen, dass auch die Kleinste mal bei Mami trinken konnte und wollten sie nicht so gern ins Tierheim geben zur Vermittlung, sondern stellten ein supersüsses Hundebabyfoto ins Internet beim Lausitzer Tiermakt.
Wir entdeckten Tara und nach vielen Wochen Suche nach einem geeigneten Hundekind für uns waren wir sicher: Tara ist genau richtig für uns. Eine Kuscheldecke wurde zum einkuscheln mit Mama hingeschickt, der Name vergeben und eine Woche später, nachdem Tara ihre Mama nur noch mit einem größeren Bruderhund teilen musste, waren wir bereit für das große Abenteuer miteinander zu leben. Wir holten unsere kleine Tara, die ich mir dreißig Jahre gewünscht hatte, in der Nähe von Frankfurt ab. 9 Wochen alt, gerade 4 kg schwer. Erst mal gab es verzweifeltes jaulen und weinen auf der Fahrt nach Kassel, vor Aufregung kam das gesamte Futter wieder zurück und sie tat uns sehr leid. Die ersten Tage kuschelten und spielten wir viel, gingen nur mal in den "großen" Garten,- der Abschiedsschmerz von Mamahund war schnell überstanden und wir ein größeres Rudel.
Tara war von Anfang an sehr gelehrig und lernte in Windeseile alles was so ein kleiner Hund können darf: Komm, Sitz, Platz, apportieren von mit Futter gefüllten Ledermäppchen und das bis heute, besonders auf Reisen sehr nützliche Kommando "Beeil Dich", Pipimachen auf Verlangen.
Tara ist eine rundum unkomplizierte Hündin, die sich mit jeder Situation arangieren kann und eine unglaubliche Energie besitzt ohne dabei nervös zu sein.
Ihr Spezialgebiet ist das Mäuseln, dabei kann sie sich bei den lustigten Sprüngen völlig verausgaben. Zweitliebste Beschäftigung ist das Aportieren von Bällen, nachdem sie diese in wilden Jagden verfolgt hat.
Und die drittliebste Beschäftigung ist, für Herrchen oder Frauchen irgendetwas tun z.B. Post reinholen, oder Hausschuhe herbeibringen und dann mit köstlichen Leckerchen verwöhnt werden.
Tara ist 45 cm groß und wiegt 15 kg.


Tara am 13.9.2007

















Mehr...

Am 17. September bei Wilhelmstal









Mehr...

Am 24. September









Mehr...

Am 4. Oktober



Tara schaut nach rechts, der Kong ist links ;-)


AH - entdeckt


Tara bringt ihn


Mehr...

Am 9. Oktober



nu, wo isser?


bitte werfen!


hui


lächel






mitzieher?


Mehr...

Der 11. Oktober

Mehr...

An der Eder am 14. Oktober 2007



braun-weiße Tara


glücklich, ja?






Leckerli werfen für Tara


so wasserscheu ist sie nicht






Coole Tara






lächel


Mehr...

Der 16. Oktober

Los gehts


Nur fliegen ist schöner?


und wech


Seitlich
Mehr...

Am 18. Oktober

Wo ist das? In Nordhessen? Glaubt man kaum


WEITE und Tara-Hase


Tara mit ihrem Ball und leider abgeschnittenen Pfoten


so schnell...




klassische Haltung


Action?


andere Perspektive






Beine in die Hand nehmen oder so




Mehr...

Am 6. Mai in Wilhelmstal

Tara wartet auf Kong-Weitwurf


was denn nu?




Wer hat ihn, den Kong ;-)


wer wirft?


neee, wie schön


wo isser?


ich krieg ihn


leichte Seitenlage


und sie hat ihn


Kong fliegt, Tara dreht ab


Jürgen ist der Kong-Weitwerfer


Tara trinkt
>> Mehr Fotos

Tara am 12. Mai 2008 in Lütersheim











und zosch








Tarine




fängt Leckerli


schwups
Mehr Fotos...

  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  i. M.
  Alex





[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]