16pfoten Mila Luca Toni Tierschutz  
  über uns
  Wir


  unsere pfoten
  Mila
  Toni
  Luca
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Santa
  Fredy
   Lourdes
   Laika
   Lücki
   Solo
   George
   Finn
   Marek
   Benny
   Carlos
   Tara
   Korni
   Carrey
   Lola + Bella
   Räuber
   Lotti + Partner
   Emma
   Dudi
   Alex


  tiere in not
Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Tierschutzprojekt Ungarn e.V.




 
unsere Hunde - Mila und Toni
Hundebücher

Da Mila unser erster Hund war, haben wir versucht, uns vieles anzulesen, um uns zumindest eine möglichst umfassende "Theorie" zu verschaffen.
Bei den wirklich sehr vielen Buchangeboten zu Hunden, hier ein Teil "unserer" Auswahl:

Mit 10 Metern zum Erfolg
Mit 10 Metern zum Erfolg
von Monika Gutmann
Ohne Anleitung zum richtigen Schleppleinentraining scheitern schon viele Hundehalter in der ersten Übungswoche. Kaum jemand kann ihnen erklären, wie Schleppleinentraining funktioniert. Es ist nämlich nicht damit getan, einfach eine 10 lange Meter Leine am Halsband des Hundes zu befestigen. Der Frust steigt, wenn auch noch das Handling der langen Leine schwierig wird. Dieses Buch schafft hier Abhilfe. Es erläutert ein schlüssig aufgebautes, durchdachtes und erprobtes Schleppleinentraining, mit dem es jedem Hundebesitzer gelingen kann, wieder eine gute Bindung zu seinem Hund aufzubauen und dessen Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.
Auf und davon
Auf und davon
von Martina Nau
Wie der Jagdtrieb des Hundes kontrollierbar wird. Ein jagdtriebiger Hund ist ein Problem, sowohl für sich selbst als auch für seinen zweibeinigen Besitzer. Der Hund darf nie frei laufen. Zu groß ist die Gefahr, dass er Wild, andere Hunde oder Menschen schädigt. Ein lebenslanger Leinenzwang immer und überall ist jedoch kein artgerechtes Leben für einen Hund. Mit einem konsequenten und systematischen Training sind die Aussichten auf einen zufrieden stellenden Erfolg oftmals gar nicht so gering. Hierzu benötigt man erstens Grundwissen über verschiedene Themenbereiche wie zum Beispiel Jagdtrieb, Lernverhalten und Rangordnung und zweites ein klares Konzept für das praktische Training. Beides will das Buch vermitteln.
Der ängstliche Hund
Der ängstliche Hund
von Nicole Wilde
(erscheint im Mai 2008)
Hunde sind nicht immer mutig: Die Evolution hatte noch nicht genug Zeit, sie auf das Leben in unserer modernen Gesellschaft mit all den zahllosen Umweltreizen und der Enge vorzubereiten. Angststörungen oder angstbedingte Verhaltensprobleme sind deshalb einer der größten Problemkomplexe, mit dem Hundehalter zu kämpfen haben. Nicole Wilde hat das bisher umfassendste Buch zum Thema geschrieben und gibt dem Hundehalter wirklich umsetzbare Tipps an die Hand.
Wovor auch immer Ihr Hund sich fürchtet: Hier finden er und Sie Hilfe! Verkriecht er sich zitternd, wenn es donnert, hat er Angst vor fremden Menschen, spielt er nicht mit anderen Hunden oder zuckt er zusammen, wenn er ins Auto einsteigen soll?
Die Autorin beleuchtet die Ursachen, Entstehung und Auswirkungen angstbedingten Verhaltens ausführlich und macht Trainingsvorschläge, die nachvollziehbar in die Tat umzusetzen sind. Dabei kommen ausschließlich positive und gewaltfreie Methoden zum Einsatz.
Einmal Meutechef und zurück
Einmal Meutechef und zurück
von Patricia B. MacConnell
(erscheint im Mai 2008)
Das Leben mit mehreren Hunden kann sehr viel Freude machen, aber auch schnell zu einem Albtraum werden, wenn aus dem Miteinander ein Durcheinander wird und alles etwas aus dem Ruder läuft. Hier finden Sie praktische und erprobte Ratschläge, wie Sie Ihren Hunden mit ausschließlich positiven Methoden höfliches Benehmen beibringen – sowohl untereinander als auch Ihnen gegenüber.
Hundereich. Ein Arbeitsbuch zur Integration von Hunden aus dem Tierschutz
Hundereich. Ein Arbeitsbuch zur Integration von Hunden aus dem Tierschutz
von Mirjam Cordt
Ein tolles Buch für Tierheimpersonal, Pensionsbetreiber und alle sonstigen Tierschutzfreunde. Das Buch macht Lust auf Mehr-Hunde-Haltung ohne die Probleme schönzureden. Mirjam Cordt erzählt anschaulich, wie sie aggressive/stark verhaltensauffällige Hunde in ihre Hundegruppe integriert hat, auch wenn diese Hundegruppe vor allem aus "Problemhunden" besteht.
MC Connells Erziehungskiste
Ramses 60kg Glück und Chaos
von Elke Wolf
Wer sich beim Lesen schief lachen will, wird sich nun an einen neuen Namen gewöhnen können: Elke Wolf. Mit ihrem Erstlingswerk und der - wie es im Untertitel heisst - "kleinen, amüsanten Anleitung für Hunde-Erzieher" hat die Jung-Autorin auf Anhieb einen Hit gelandet.
MC Connells Erziehungskiste
McConnells Erziehungskiste (Das besondere Hundebuch)
von Patricia B. McConnell
Fünf Titel zu Erziehungs- und Verhaltensfragen im Sammelschuber. Eine "Kiste" voller praxisnaher Tipps, die wirklich funktionieren. Enthält die Titel: Alter Angeber! Leinenaggressionen bei Hunden verstehen und beheben Kleine Geschäftskunde. So wird Ihr Hund stubenrein Waldi allein zuhaus. Wenn Hunde Trennungsangst haben Trau nie einem Fremden! Angstbedingtes Verhalten bei Hunden erkennen und beheben Einmal Meutechef und zurück. Mit mehreren Hunden leben.
Alter Angaber!
Alter Angeber!
von Patricia B. McConnell
Leinanaggression bei Hunden verstehen und beheben. Das ist der Umschlagtext.
Patricia B. McConnell ist geprüfte Tierverhaltenstherapeutin und steht Hundebesitzern seit fast zwanzig Jahren mit Rat und Tat in Erziehungs- und Problemverhaltensfragen zur Seite. Ich habe "Das andere Ende der Leine" gelesen und werde mir dieses auch noch anschaffen!
Das Bellverhalten der Hunde
Das Bellverhalten der Hunde (mit Audio-CD)
von Turid Rugaas
Turid Rugaas wurde durch ihre Forschungsarbeit über die Beschwichtigungssignale der Hunde in aller Welt bekannt. Mit ihrem Buch über das Bellverhalten der Hunde widmet sie sich einem Thema, das oftmals die Gemüter erhitzt, denn die gesellschaftliche Toleranz gegenüber bellenden Hunden sinkt zunehmend. Das Miauen einer Katze oder Wiehern eines Pferdes wird akzeptiert, aber von Hunden wird erwartet, überwiegend still zu sein.
Die Pizza-Hunde
Die Pizza-Hunde
von Günther Bloch
Das Sozialverhalten von Familienhunden wird häufig mit dem von Wölfen verglichen. Doch wie ähnlich sind sich Wolf und Hund wirklich? Und inwieweit kann man deren Verhalten vergleichen? Dieser Frage ist Günther Bloch auf der Spur, indem er das Sozialverhalten von verwilderten Haushunden in der Toskana erforscht.
Blütenessenzen für unsere Hunde
Anders, aber trotzdem glücklich -
Hunde mit Handicap

von Anke Dalder
Von Albina bis Zausel – jeder ist ein besonderer Hund, weil er ein Handicap hat, das ihn von
normalen Hunden unterscheidet: Er ist körperlich behindert, alt, krank oder reagiert aufgrund
seiner Erfahrungen verhaltensauffällig.
Ihre Besitzer scheuen keine Mühen und entwickeln allerlei Fantasie, aber dieser Einsatz wird
belohnt. Die 60 hier zusammengetragenen Geschichten zeigen, dass Hunde mit Handicap
»trotzdem glücklich« sind und ihren Menschen viel Freude bereiten. Dennoch spricht manch
einer ihnen das Recht zu leben ab.
Dieses Buch beseitigt Zweifel und räumt mit Vorurteilen auf.
>> Mehr zum Buch in der PDF-Datei
Blütenessenzen für unsere Hunde
Blütenessenzen für unsere Hunde
von Martina Albert, Michaela Feldhordt
Das umfassendste Werk über Blütentherapie bei Hunden! Hier werden anhand einer Vielzahl von Fallstudien Blütenmittel vorgestellt, die sich für eine Anwendung am Hund eignen. Selbst lesen!
Natural Dog Food. Rohfütterung für Hunde - Ein praktischer Leitfaden
Natural Dog Food. Rohfütterung für Hunde - Ein praktischer Leitfaden
von Susanne Reinerth
Geschenk von Silke für Uwe: Hier kann man gut nachschlagen. Das Buch bietet umfassende Informationen über die Rohfütterung/Barf.
Detaillierte Lexiken aller möglichen Fleisch-/Gemüse-/Obst-/Öl-/Getreide-/Zusatzfuttermittelsorten, Informationen zur allgemeinen Verdauung des Hundes und die dafür notwendigen Futter-Grundlagen... u.v.m.
>> Unsere Futter-Tipps
Verschwiegenes Tierleid - Sexueller Missbrauch an Tieren
Verschwiegenes TierLeid - Sexueller Missbrauch an Tieren
Birgit Schröder (Hg.)
ISBN 3-00-017726-4
(Preis 24,80 € zuzüglich 2,20 Versandkostenpauschale)

Buch bei dem Autor bestellen:
Tel.: 0 26 45 / 97 04 45
Mobil: 0171-6742968
Sexuelle Handlungen mit Tieren gehören zu jenen Tatsachen, die von der Öffentlichkeit und selbst in Tierschutzkreisen nur am Rande wahrgenommen werden. Hartnäckig hält sich der Mythos, dass es sich bei derartigen Übergriffen um die Taten einiger weniger sozial isolierter und am Rande der Gesellschaft stehender Menschen handeln könnte.
Dieses Buch erfasst erstmals sexuelle Missbrauchshandlungen an Tieren aus der fachwissenschaftlichen Perspektive ausgewählter Autoren, stellt Erkenntnisse aus kriminalpolizeilicher, tierärztlicher und ethologischer Sicht zusammen und berichtet darüber hinaus von Einzelschicksalen und dem oft verzweifelten Kampf betroffener Tierhalter um Gerechtigkeit und Sicherheit für ihre Tiere.
Gleichzeitig wird mit diesem Buch Tierhaltern und -betreuern aber auch Tierärzten detailliertes Informationsmaterial zur Verfügung gestellt, das nicht nur präventiv helfen kann, sondern im Ernstfall auch praktische Hilfestellung für den Umgang mit dem „Undenkbaren“ liefert.
Trauer um Tiere
Es ist doch nur ein Hund ... Trauer um Tiere
von Claudia Pilatus, Gisela Reinecke
Durch die Empfehlung von Cairn-Energie wird dieses Buch sicherlich bald in meinem Bücherregal zu finden sein. Und ich werde es lesen - was ich nicht von allen Hundebüchern sagen kann, die sich in meinem Regal befinden
Ein Hund namens Gracie
Ein Hund namens Gracie
von
Dan Dye
Mark Beckloff
SO schön, dass man nicht mehr aufhören möchte mit dem Lesen!!! Man lacht und man weint.....
Durch Gracie, die Dogge, ist die "Three Dogs Bakery" entstanden. Die Geschichte ist verrückt, aber wahr und nicht zuletzt geht es auch um das Wesen der Freundschaft. Ein "MUST HAVE", dieses Buch!
Moneypenny
Moneypenny the Dog. Eine Hommage an einen Hund, die Fotografie und das Leben
von Peter Nitsch
Schwarzweißbilder im Reportagestil belichten den liebenswerten Character von Moneypenny (ein typischer Parson-Jack-Russell-Terrier) in seinem abwechslungsreichen Umweld.
Sehr schön!!!
Hunde - Rätsel auf vier Pfoten?
Hunde - Rätsel auf vier Pfoten ? Miteinander leben - voneinander lernen!
von Martina Albert, Michaela Feldhordt
Endlich erhältlich! Ein sehr umfassender Ratgeber rund um den Hund. Hier wird leicht verständliches Wissen für Menschen vermittelt, die die Bindung und das Vertrauen zu ihrem vierbeinigen Partner stärken möchten.
(www.teamwork-albert.de)
Das große Spielebuch für Hunde
Das große Spielebuch für Hunde
von Christina Sondermann
Schöne Fotos sowie viele viele Tipps, wie man mit Hunden spielt. Christina Sondermann ist bekannt durch Ihre Webseite www.spass-mit-hund.de
Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier
Ich sehe die Welt wie ein frohes Tier
von Temple Grandin, Catherine Johnson
Temple Grandin ist Autistin und kann das Verhalten der Tiere wirklich revolutionär beobachten und analysieren. Bin sehr fasziniert!
Hundepsychologie
Hundepsychologie
von Dorit U. Feddersen-Petersen
Scheint ein Muß zu sein, allerdings nix für Hundeanfänger. Uwe liest es gerade und ist begeistert!
Es würde Knochen vom Himmel regnen
Hund aufs Herz
von Gert Haucke
G. Haucke hat wohl mehr Hundeverstand als viele der sogenannten Sachverständigen! Mit Leidenschaft und Schärfe wird von ihm über Kampfhundlügen, künstliche Rassenvielfalt (die keine ist), Fehl- und Qualzüchtungen, indolente Vereinspolitik, fragwürdige Standards, Groteske und Elend von Hundeausstellungen geschrieben.
Es würde Knochen vom Himmel regnen
Es würde Knochen vom Himmel regnen
von Suzanne Clothier
Über die Vertiefung
unserer Beziehung zu Hunden. Behutsam, mit Intelligenz, Humor und unerschöpflicher Geduld lehrt uns Suzanne Clothier die Denkweise und das Wesen eines anderen Lebewesens wirklich zu verstehen.
Ein super Buch!
Spielschule für Hunde Spielschule für Hunde 100 Tricks und Übungen.
von Celina DelAmo
Grundausbildung: Sitz-Fuß- Steh-Platz, wie lernt der Hund spielerisch die wichtigsten Kommandos? Übungen für den Alltag: Der Hund holt das Telefon, wenn es klingelt! Jux- Befehle: Seil springen, Leckerchen auf der Nase balancieren · mit geduldigem Üben lernen Hunde fast alles!
Das andere Ende der Leine
von Patricia B. McConnell
Einfach nur sehr sehr gut. Sie beschreibt das Verhalten der Menschen im Umgang mit Hunden. Und wie Hunde das menschliche Verhalten interpretieren. Sehr unterhaltsam geschrieben. Auch ihre Vergleiche von Mensch/Primaten zu Hunden/Caniden sind klasse!
1x1 der Hundeernährung
Friedmar Krautwurst
Auch ich habe dieses Buch gekauft, weil ich über die Hundeernährung etwas lernen wollte. Leider habe ich nicht viel von den immer wieder gebrauchten Fachausdrücken sowie Formelberechnungen verstanden.
Hundegesellschaft Hundegesellschaft
Elizabeth Marshall Thomas

Einfach traumhaft! Kein Hundelehrbuch, sondern hier wird das Zusammenleben von Hunden und Hunden und Hunden und Menschen beschrieben.
cover Praktikum der
Hundeklinik
- Hans G. Niemand, Peter F. Suter -
Empfohlen in der Hunde-Newsgroup. Zwar ziemlich teuer, aber dafür sehr umfangreich. Es ersetzt natürlich niemals einen Tierarztbesuch, ist aber zur Vorabinformation sicherlich hilfreich. Neben klarer Gliederung, soll die Diagnose und Therapie sehr gut beschrieben sein.
cover Vom Strolch zum Freund
- John Fisher -
Buchtipp von www.pro-dogs.de
Hier werden die Wurzeln unterschiedlichster Verhaltensstörungen überprüft und erläutert, sowie Lösungen angeboten.
cover Probleme mit dem Hund verstehen und vermeiden
-Celina DelAmo-
Buchtipp von www.pro-dogs.de
Körpersprache des Hundes, Fehlver-
knüpfungen. In sechs Trainingsprogrammen lernen Mensch und Hund, ihre Beziehung umzugestalten.
cover Enzyklopädie der Rassehunde. Ursprung. Geschichte. Zuchtziele. Eignung und Verwendung. Alles über die Wurzeln der Domestikation des Hundes, Aussehen, Wesen, Veranlagungen. Mit vielen Fotos.
cover Mit Hunden sprechen
- Jan Fennell -
Viele Fallbeispiele zu "überdrehten Problemhunden oder bissigen, nervösen, aggressiven Hunden" und ein schöner Erzählstil machen das Buch zu einem guten Buch!
cover So lernt mein Hund
- Sabine Winkler-
Lernverhalten, Motivation der Hunde sowie die Grundregeln für die Menschen beim Umgang mit Hunden.
cover Wenn Hunde machen, was sie wollen...
- John Wright, Judi Wright Lashnits-
Ein amerikanischer Hundepsychologe beschreibt Fallgeschichten. Es soll informativ sein und gut zu lesen.
cover Hunde sind anders
- Jean Donaldson-
In diesem Buch erklärt sie unter anderem die "Denkweise der Hunde".
cover Erziehungsspiele für Hunde
- Petra Führmann, Nicole Hoefs -
Hier gibt es auch Trainingskarten dazu. Es ist gut beschrieben, wie man einen Hund wirklich spielerisch "erzieht".
cover Hunde erziehen mit Natural Dogmanship
- Jan Nijboer -
Die Philosophie: Den Jagdinstinkt des Hundes für seine Erziehung nutzen! Da fragt man sich schon: Kann das funktionieren?
cover Clickertraining für Hunde
-Martin Pietralla-
Eine Methode der gewaltfreien Hundeausbildung.
Der Clicker ist eine Revolution in der Hundeausbildung. Er ist ein akustisch konditionierter Verstärker, der mit einem eindeutigen, weithin hörbaren und zeitlich präzise abzustimmenden Metallsignal, den lernenden Hund unterstützt.
cover Clickertraining. Das Lehrbuch für eine moderne Hundeausbildung
- Birgit Laser -
Auch ein "Muß" wenn man mit Clickertraining anfangen möchte.
cover Naturheilkunde für Hunde. Grundlagen,..
-Wolfgang Becvar-
Auch dieses Buch kann helfen, Krankheits-
symptome des Hundes zu erkennen und zu behandeln. Sehr gut geschrieben! Empfehlung von Martina
cover Unsere Hunde, gesund durch Homöopathie...
-Hans Günter Wolff-
Es wird wirklich sehr übersichtlich beschrieben, welche homoöphatischen Heilverfahren es gibt und wie man sie ggf. behandeln kann. Ebenfalls eine Empfehlung von Martina
Lehrbuch der Hundesprache<br>Anders Hallgren

Lehrbuch der Hundesprache
-Anders Hallgren-

Hier werden alle Facetten der Hundesprache erklärt, die sehr stark körperbezogen ist. Das Ziel ist ein glücklicher, verstandener Hund und ein zufriedener Mensch.
Kosmos Erziehungsprogramm - Neuauflage
Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde
-Petra Führmann-
Neuauflage Sept. 2006
ok, es ist nicht billig. Aber es ist jeden Euro wert! Es ist leicht zu lesen, gut aufgegliedert (Erziehung des Welpen, Junghunds und erwachsenen Hundes).
Der Wolf im Hundepelz<br>Günther Bloch
Der Wolf im Hundepelz
-Günther Bloch-

Hervorragendes Buch, das in keinem Bücherregal fehlen sollte!
Der Familienbegleithund im modernen Hausstand<br>Günther Bloch
Der Familienbegleithund im modernen Hausstand
-Günther Bloch-

Sein neues Buch: In gewohnt bissiger und humorvoller Manier räumt Günther mit vielen Voruteilen auf.

Was tu ich nur mit diesem Hund?
-Eric H. W. Aldington-
Dieses Buch des Hunde"papstes" Eric Aldington ist das Nonplusultra! Es enthält wirklich wirksame und richtige Ratschläge zur Erziehung des Hundes.

Von der Seele des Hundes
-Eric H. W. Aldington-

Es liefert viele praxisbezogene Tipps. Man lernt, den Hund besser zu verstehen. Auch über Welpen schreibt er sehr viel.

Der große Spiele-Spaß für Hunde
-Carola Kusch-

Das Spiele- und Freizeitbuch für Hunde beschreibt 60 Spiele für drinnen und draußen.

Mit dem Hund spielen und trainieren
-Gerd Ludwig-

Fact ist: Spielen macht den Hund glücklich. Spiele im Haus, Garten-Parcours, Agility und Sport im Hundeverein.

Lassie, Rex & Co.
-Felicia Rehage-

Ein Buch das viel zu kurz ist und wo man nach jeder Seite eigentlich bedauert, dass man sie schon gelesen hat. Weil es nach und nach immer weniger Seiten werden! Es ist total lustig illustriert, die fachlichen Informationen und Ratschläge für den "Hundeanfänger" sind einfach KLASSE.

Positiv bestärken, sanft erziehen
-Karen Pryor-

Es soll sogar Menschen geben, die es geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören, nachdem sie dieses Buch gelesen haben.
Grundprinzip dieses Buches: Lernen durch Bestärkung.
  hunde
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Harz
   MeckPom
   Nordsee
   Katzen


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub


  partner


[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]