16pfoten Mila Luca Baghera Tierschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn




 
unsere Hundebilder
2017
Heute hat es nur ab und an mal genieselt bei 20 Grad. Die Sonne war auch nicht vorhanden, meinem Bein geht es wieder gut - also bin ich mit Theo und Camii zum Dörnberg gestartet.
An der Märchenschlucht in der Nähe der Hütte unterhalb vom Dörnberg habe ich Bagheras Asche verstreut im April... Und heute wollte ich sie besuchen.
Es war sehr laut am Dörnberg - keine Segelflieger - aber viele Männer mit lauten Motormähern (hab ich noch nie erlebt am Dörnberg).
Weiter oben war es dann ruhiger. Und ich konnte für Baghera ein Wiesenblumensträusschen pflücken beim Aufstieg. Wir haben einige Zeit bei Ihr verbracht.....
Danach sind wir noch auf die Helfensteine gelaufen und den steilsten Teil wieder runtergekraxelt.
Ich war doch ganze 3 Stunden unterwegs.

Der 8. August 2017

>> GPX-Datei zum Download
+ unten der Weg bei komoot.de


an den Helfensteinen vorbei






hier die Männer mit den Motormähern


eine wunderschöne Pflanze




unterhalb der Helfensteine


sooo weich


hier gehts hoch


und einige Blumen für das Sträußchen habe ich bereits gefunden


Cami - ja ohne Worte


diese lila Blume ist auch wirklich wunderschön


zurückgeblickt auf die Helfensteine


der Strauß


ein Licht brennt


Baghera du fehlst einfach ......


diese Pflänzchen wachsen neben ihrer Asche


Cami scheint nachdenklich zu sein


sie sind ganz zart und weich




Pflänzchen und Theo


gezoomt


Baggi - bis bald


Dörnbergwiesen und Helfensteine


Helfensteine


es sind Steinpflanzen die lila-Blüher


auch sie gehören zu den Steinpflanzen


was ja passt, weil hier Steine sind ;-)


Blick runter auf Ahnatal




und ein Bienchen




Hütte an der Märchenschlucht


hier sind wir noch kurz hoch gelaufen


tja und diese Pflanzen hab ich auch noch nie blühend wahrgenommen




superschön


ein Strauch mit diesen Lila Blüten


Cami denkt ...


die Hütte an der Märchenschlucht


Cami dahinter oben auf der Wiese


Theo


ich bin unten und Cami kommt runtergerannt


so schön hier


nun auf dem Weg zu den Helfensteinen




Blick zum kleinen Dörnberg


ein riesiger Pilz unterhalb der Helfensteine




wir sind oben angekommen - ich muss sagen dass mich das bergauf laufen gar nicht mehr so anstrengt ;-)
Theo im Steinkreis




oh sie lacht mal in die Kamera - sehr selten


hier machen wir kurz Pause


Theo mag die Kamera sehr gern - im Vergleich zu Camii




sie chillt mal vor sich hin




das weiss ihrer Augen ;-)


der Himmel wird leicht rot


beim Abstieg ist Camii vorn


interessant - die Rinder laufen hintereinander vom kleinen Dörnberg runter




und dann gibt es noch dieses riesige Insektenhotel zu sehen in der Nähe des Büdchens





Unsere Wanderung bei komoot:

In gross bei komoot
Gesamtstrecke: 3 km
Durchschnittl. Geschwindigkeit 4,3 km/h



 
  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub






[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]