16pfoten Mila Luca Baghera Tierschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn



 
unsere pfoten - über uns- tierschutz - ehemalige tierheimhunde
Lucky

Auch Lucky ist nicht mein Hund. Trotzdem kannte ich ihn ziemlich gut, weil ich mehrmals wöchentlich mit ihm spazieren war. Er ist ein Terrier-Mix-Rüde, kastriert, inzwischen ca. 2 Jahre alt. Auch er ist ein "ehemaliger" Tierheimhund. Denn seit Ende Mai 2004 ist er endlich vermittelt. An einen alleinstehenden Mann, absoluter Naturfreak, zur Zeit arbeitslos. Er wollte einen "Powerhund", der seine mehrstündigen täglichen Spaziergänge mitmacht. Da ist Lucky der richtige.
Seine alte Stafford-Hündin war an Krebs gestorben und allein durch die Botanik zu wandern fand er wohl nicht so prickelnd. Da schaute er sich im LuckyTierheim um und fand Lucky. Hoffentlich hat "mein" Lucky dort ein dauerhaftes Zuhause gefunden, er hat es wirklich verdient nach der langen Zeit im Tierheim.
Die Information, dass er vermittelt wurde habe ich übrigens von Nicole bekommen, seiner derzeitigen Gassigeherin, die auch weiterhin Kontakt mit dem neuen Besitzer halten wird.
Kurz zu Luckys Eigenschaften: Er braucht viel Beschäftigung und Auslauf, denn er ist ein absoluter "Renn"hund. Kann er rennen, ist er glücklich. Seine Reaktion ist sehr gut, egal ob an der Flexi, an der normalen Leine oder an der Schleppleine. Auch nicht angeleint! Lucky
Sein Problem war das "hochspringen" an seinem Menschen oder auch zur Begrüßung bei anderen Menschen. Oft passierte das aus Überschwang. Das hat sich aber im Laufe der Zeit gebessert und kommt kaum mehr vor.
Clicker: Dazu sei nur gesagt: Er hat darauf super reagiert!
Wenn wir andere Hunde trafen, war Lucky unübertroffen damit, sie zum Spielen aufzufordern. Luna (Dobermann), Sonja (Terrier-Mix), Jerry (Terrier) um nur einige zu nennen.
Sonja hat ihn total gerne über die Felder gejagt. Sie hat ihn trotz ihrer kurzen Beinchen fast immer eingeholt.

Ballspiele waren für Lucky auch perfekt: Einmal geworfen holte er ihn, rannte fünf bis zehnmal im Kreis um mich herum, bis er ausgepowerter war und brachte ihn zurück.

Also: *daumendrück* für ein dauerhaftes glückliches Zuhause, Lucky!!

  tierschutz


  tierschutz-links
   Katzen





[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]