16pfoten Mila Luca Baghera Umweltschutz - Hilfe für Bienen  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Bienen
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn




 
unser Garten - Igel im Garten
2018
Igel im Garten
Als die Temperaturen Ende September 2018 total in den Keller gingen (nachts 3 Grad) fanden wir einen Igel an unserer Gartenhütte.
Er war aus einer Plastikplane herausgekullert und lag zusammengerollt auf dem Boden. Er wollte nichts trinken/fressen und hat nur gezuckt wenn man ihn angefasst hat.. Er lag einen Tag auf dem Boden, dann haben wir ihn auf eine Palette gesetzt (dabei hat er gefaucht) und ihn auf Decken gelegt und auch zugedeckt. Als er einen Tag später immer noch keine Bewegung gezeigt hat, dachten wir uns dass er vielleicht doch krank ist.
Glücklicherweise habe ich durch NABU Kassel eine Igelpflegestelle in unserer Nähe gefunden, dort konnte ich ihn auch gleich hinbringen.
Susanne Weber meinte, er sieht gut genährt aus und sie behält ihn mal da. Vier Tage später ein Anruf von ihr: Er ist männlich, hat einmal gefressen und sich dabei ausgerollt. Und er hat Milben. Nun wird er behandelt.

Susanne Weber sucht naturnahe Gärten für die Auswilderung junger Igel:


Wir haben eine Igelfutterstelle für unseren Garten gebastelt und "unseren" Igel, den wir Leo genannt haben eine Woche später von der Pflegestelle zurückbekommen.
Er lebt nun wieder in unserem Garten und wird täglich abends gefüttert - er frisst nicht immer - ggf. ist er auch schon im Winterschlaf.
Laut pro-igel.de füttert man Katzendosenfutter mit Igeltrockenfutter oder Haferflocken vermischt und/oder ungewürztes Rührei.
Wasserstellen sind auch reichlich vorhanden im Garten.

--> Igelunterschlüpfte und Igelhäuser
--> Naturschutz im Garten
--> Informationen der grenzenlosen-Hundehilfe zu Schutz von Wildtieren

Stand: 09.10.18






 
  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub






[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]