16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Molli
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Fotos
2021
Antrifttalsperre / Angenröder Stausee im Vogelsbergkreis
Die Antrift-Talsperre ("Angenröder Stausee") liegt in einer herrlichen Wald- und Wiesenumgebung. Der südliche Teil des Sees gehört zum Stadtgebiet Alsfeld-Angenrod, der nördliche Teil mit dem Staudamm zum Gemeindegebiet Antrifttal-Seibelsdorf. Die am 13. März 1981 offiziell eingeweihte Antrift-Talsperre hat eine Wasserfläche von 31 ha und dient sowohl dem Hochwasserschutz als auch der Ökologie sowie der Naherholung. Der fischreiche Stausee ist nicht nur ein wahres Paradies für alle ruhesuchenden Angler, sondern auch zum Baden und Surfen ein beliebtes Ausflugsziel.
Auf einem Gewässerlehrpfad rund um die Talsperre kann man die vielfältige heimische Pflanzen- und Tierwelt kennenlernen. Der rund 3 km lange befestigte Rundwanderweg um den Stausee ist ein beliebter Anziehungspunkt für Spaziergänger aus der gesamten mittelhessischen Region. Das unmittelbar am See und an der L 3070 gelegene Stausee-Lokal "Seehotel Michaela" mit großzügiger Terrasse lädt zum Verweilen ein. Der See ist ganzjährig frei zugänglich. Ein Teil des Sees ist ein Naturschutzgebiet.
*freizeit-mittelhessen*
*antriffttal.de/stausee*
Katzenberg (293m), früher Chattenberg - ein alter Thingplatz der Chatten und ein Verwaltungsbezirk wikipedia
Bäche, Flüsse: Antrift
Hügel, Berge: Ruppelsberg, Hundsköpfel, Russberg, Möncheberg, Richtberg
Orte/Städte: Angenrod, Alsfeld, Seibelsdorf, Ruhlkirchen, Willingshausen
Müll am Antriftstausee ist mit nach Hause zu nehmen
Homberg (Efze), Wanderwege zur Lochbachklamm und auf die Hohenburg
**Lochbachklamm in 2014**
**Antriftstausee in 2007**
**komoot**
Elke und ich wollten uns schon häufig mal bei ihr treffen, heute an einem sonnigen Tag, hat es endlich mal geklappt. Mit Uwe und den drei Hunden waren wir nach 1 Stunde Autofahrt bei Elke in Willingshausen angekommen. Ich habe ihre Katze kennengelernt und die Ruhe genossen - es ist sehr schön hier!
Dann gings weiter, 6 km mit dem Auto bis nach Ruhlkirchen - von hier aus zu Fuß an Feldern und Wiesen vorbei, durch den Wald nach Seibelsdorf.
Auch Seibelsdorf ist ein kleiner schöner Ort mit einer schönen Kirche.
Wir sind dann abgebogen auf einen kleinen Wanderweg, der neben der Straße entlang geht, die nach Angenrod führt. Es ist warm und sehr sonnig - so um die 23 Grad schätze ich.
Wir sind am oberen Teil der Antrifttalsperre angekommen und gehen direkt am Parkplatz des Seehotels Michaela vorbei auf den Rundweg.
Hier schlagen wir uns ins Gebüsch und sehen den See in seiner vollkommenen Schönheit ;-)
Für die Hunde bedeutet das - Leckerli im Wasser suchen und nebenbei trinken.
Überall wird hier an offenen Feuern gegrillt.... Ist das nicht verboten? Wir stellen später fest das der obere Teil des Antriftstausees kein Naturschutzgebiet ist - hier kann man wohl grillen - am unteren Teil, neben Angenrod, ist das nicht mehr möglich.
Wir laufen um den See herum, hier ist es sehr leer - keine Menschen, keine Fahrradfahrer - es ist schattig und man hat eine wundervolle Aussicht zum Seehotel.
Hier verbringen wir ein wenig Zeit auf einer Bank und essen und trinken etwas.
Wir umrunden den See, kommen zur Staumauer.
Nun gehts rechts durch Felder und Wiesen.
Für die Hunde super, denn sie waren in der Antrift ;-)
Die Wiesen wurden gemäht, hier stehen Schafe.
Es geht bergauf, wieder Richtung Ruhlkirchen. Am Wegrand eine Statue mit Inschrift - daneben ein Hinweisschild das wir uns auf den Katzenberg befinden - ein früherer Thingplatz der Chatten.
Drumherum Natur Pur!
Weiter und nochmal die Antrift.
Ich bemerke erst das wir am Auto angekommen sind, als Elke das sagt ;-)
Es war eine 10 km Tour die besser nicht hätte sein können.
Elke fragt noch, ob die die Lochbachklamm kenne, jaaaa da war ich mit Silke in 2014. Sie will da in ihrem Urlaub mal laufen, da sind wir doch dabei!
Auf dem Heimweg dann der Blick auf Homberg mit der Hohenburg - prima.

Unten sind die Fotos zu sehen die Beschreibungen beinhalten.

Und jetzt erst nachdem ich die Bilder bearbeitet habe, stelle ich fest, das wir damals vor 14 Jahren bereits am Antriftstausee waren, mit Mila und Toni - ein Treffen mit Yvonne und Katrin.... von Angenrod aus.
Wie die Zeit vergeht, damals sah ich noch jung und knackig aus...




Fotos vom 13. Juni 2021


wir laufen durch Felder und Wiesen

und Wälder nach Seibelsdorf





Natur pur und Weizen



die Tour führt uns über einen Sportplatz

Lupinen ohne Ende

toller Ausblick ins Umland des Vogelsbergkreises



und schattige Wege

der Wind und die Sonne - ein Foto zum "anbeißen"



auf dem Weg nach Seibelsdorf

schön oder schön?

Rinder ;-)

die Kirche von Seibelsdorf



machs gudd Seibelsdorf
wir laufen an der Staumauer der Antrifttalsperre den kleinen Weg neben der Hauptstraße die nach Angenrod führt
am See angekommen

die Angelfischerei:
Rotauge, Rotfeder, Karausche, Karpfen, Schleie,
Hecht, Flussbarsch, Wels, Aal, Zander

Fried-Fische


Raubfische


am Weg unglaubliche Mengen von Lupinen


wir haben uns ins Unterholz geschlagen und die Hunde konnten trinken und Leckerli suchen

ein wunderbarer See!

Camii, Robbie und Milow

nein, sie haben keine Fische gefangen ;-)

nur Leckerlis

hier wird die Krötenwanderung beschrieben


schööön

Nistkasenbewohnende Vogelarten Waldkauz, Steinkauz, Turmfalke, Kohlmeise, Gartenrotschwanz, Grauschnäpper, Hausrotschwanz, Star, Feldsperling, Zaunkönig, Weidenmeise, Blaumeise, Haussperling, Sumpfmeise, Haubenmeise, Tannenmeise, Rotkehlchen, Wasseramsel, Bachstelze, Trauerschnäpper, Waldbaumläufer, Gartenbaumläufer

hier sind wir echt überrascht wie viele Autos sich in der Schlange befinden


und das fand ich absolut daneben - vor allem wenn man das Schild liest:
Müll: Abfälle wieder einpacken und in der Mülltonne zu Hause entsorgen, für kleine Mengen stehen Abfallkörbe am Rundweg zur Verfügung


hier beginnt das Naturschutzgebiet




NSG Antrifttalsperre:

Naturschutzgebiet - ein Rastplatz und Lebensraum für Wasservögel - Hunde sind an der Leine zu führen, offenes Feuer ist hier verboten.


Blick vom Pausenplatz auf den See

hier ist es sehr ruhig, keine Menschen, keine Fahrradfahrer

dabei ist heute Sonntag ! In Kassel treten sich alle auf die Füße bei so einem Wetter

die Staumauer





tschüss See

an der Staumauer geht es nun rechts in ein Wäldchen


ich vermute das da eine Ente sitzt?


Rotmilane paaren sich

glückliche Hunde in der Antrift


ein kleiner wilder Bach



an gemähten Wiesen vorbei

nette Schafe



Uwe mit Robbie und Milow






der Weg führt einen Berg hinauf



auch hier ein Landschaftsschutzgebiet

Johannes, 19.17 er trug sein Kreuz und ging auf den Calvarienberg wo sie ihn kreuzigten


Daneben ein Hinweisschild das wir uns auf dem Katzenberg befinden, nebst Geschichte ;-)










Wegweiser nach Seibelsdorf und Ruhlkirchen

erste Häuser von Ruhlkirchen

wie nett ;-)

nochmal Wasser fassen für die Hunde in der Antrift





eine Dekoration an einem Haus



auf der Rückfahrt - Homberg (Efze), hier gibts Wanderwege zur Lochbachklamm und auf die Hohenburg

  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub