16pfoten Umweltschutz Umweltschutz Tierschutz Wildbienenschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Wildbienen
   Insekten & Co.
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Camiii
  Robbie
  Milow
   Theo i.M.
   Mila i.M.
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Molli
   Richi
   Robbie
   Kormi
   Diego
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa i.M.
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes i.M.
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Canima - Zukunft für Tiere
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel





 
unsere Hundebilder
2020
Gartenfest Wilhelmstal
Lust auf Lebensart u.a. mit der Marke Heidekönigin
Kleider für alle und tolle Oberteile
Elbe-Antik
Sönke Elbeshausen aus Kaufungen
Facebook
Schmuck-und Seidenkreationen Regina Goldmann, Vellmar
Uncle's Pepperfam - Kampot Pfeffer aus Kambodscha
unclespepper.com
Griesels Milchhof aus Gudensberg - sehr leckeres Eis
Gartenfest Wilhelmstal
Es wurde immer wieder verschoben - wegen Corona - stattgefunden hat es dann mit Maske natürlich - am 17.6.21 - mein Garten war eigentlich schon "fertig", ich hatte mir vorgenommen keine Pflanzen - oder wenig Pflanzen zu kaufen.
Silkes Idee war, das wir mit dem Fahrrad nach Wilhelmstal fahren....
Nun ja - erstmal gings über das Erlenloch, durch den Habichtswald über Waldwege, Steine, Mulden... nix für mich - beim bergabfahren musste ich bremsen, hatte echt Angst das ein Rad wegrutscht und ich auf der Nase liege....
Insgesamt waren es 9,8 km. Gestartet um 11 Uhr morgens in der Seebergstraße - gegen 11:45 waren wir in Wilhelmstal - von dem Wetter her: unglaublich heiß, mindestens 33 Grad....
Das Gartenfest war nicht so voll wie sonst, das ist dem Donnerstag geschuldet denken wir und hatte sehr viele Sitzmöglichkeiten im Schatten mit immer wieder schönen Ständen. Gefühlt haben wir fast nur gesessen und getrunken ;-)
Ich habe doch einiges mehr gekauft als ich dachte - darunter eine Sterndolde, eine Kratzdistel und eine Tomate "Rote Murmel". Und einige kleine Sukulenten für den Garten.
Alsi ich Elbe Antik sah, konnte ich mich nicht zurückhalten - einige wunderschöne alte, wieder aufbereitete Glasflaschen stehen nun bei mir im Wohnzimmer - für kleine Blümchen und mehr.
Für eine Freundin hab ich zwei Allium gekauft ;-)
Eine schöne bunte Halskette von Schmuck- und Seidenkreationen Vellmar - da konnte ich auch nicht nein sagen ;-)
Kampot Pfeffer - auch hier gabs zwei neue Pfeffersorten: weißen (für Fisch etc) und fermentierten Pfeffer der nicht für Pfeffermühlen geeignet ist, sondern zum reinbeißen - sehr lecker mit Erdbeeren oder Käse;-)
Dann noch meine persönlichen Lieblingstomaten "Marinda" ;-)
Achja - ich wäre ja dran vorbeigegangen, aber Silke meinte "da gibts schöne Röcke" - also hab ich dort bei "Lust auf Lebensart" mal gestöbert, mir ein weißes Kleid (Größe S) gekauft und zwei nette Oberteile - von der Heidekönigin.
Tja, leider leider hat mir das Kleid wegen meiner Oberweite nicht gepasst, hab viele Mails geschrieben, viele Telefonate versucht zu führen und schlußendlich sind Uwe und ich dann einen Tag später (18.6.21) kurz vor Schluß zum Gartenfest gefahren - netterweise hat mich das Sicherheitspersonal kostenlos reingelassen - sie bekamen dann zumindest ein Eis von Griesel, Variante Nougat zum Dank (mehr konnte ich nicht tragen, es war auch schon halbwegs geschmolzen bei der Hitze) - ich konnte das Kleid von der Heidekönigin am Stand zurückgeben und habe mich dann - anstatt das Geld zurückzuerhalten - für zwei neue Dinge entschieden, die ich beide anprobiert habe (vorsichtshalber) - ein hellbraunes Kleid und ein pinkfarbenes Oberteil - Frau Elke Krieger und ihr Mann waren wirklich klasse!!!!
So nun wieder zurück zum Vortag.
Bei Griesels Milchhof haben Silke und ich sehr leckeres Eis in Waffeln gegessen und konnten im Schatten das Eis genießen.
Nun war ich doch ziemlich bepackt und wir sind zu den Fahrrädern gegangen, ich eher geschlichen... Silke meinte schon "ob Du das alles in die Taschen kriegst..." ja, ne, ging nich - also hab ich Uwe angerufen -um halb vier, der gerade mit den Hunden unterwegs zum Gassi war - und in 10 Minuten war er beim Gartenfest - ihm habe ich die Pflanzen u.m. gegeben, den Rest konnte ich in den Packtaschen unterbringen ;-)
Nun gings nach Hause für Silke und mich mit den Fahrrädern - diesmal eine andere Variante - über den Kammerberg, den Ort Kammerberg, durch Weimar, an der Bahnlinie vorbei nach Heckershausen von dort über den Osterberg nach Hause - schöner zu fahren - aber sooooooooo heiß.
Was für ein Tag

Der 17. Juni 2021


die Kratzdisteln

ich hatte noch darüber nachgedacht das wir ein Huhn kaufen - für Camii, die Hühner so sehr liebt ;-/

bei den Fellen - ein Panda ;-)

so schön alles bei elbe-antik

aus Kaufungen ;-)

die kleinen Flaschen



nun bei mir Zuhause ;-)


das sah einfach schön glitzernd in der Sonne aus - kommt nicht sogut rüber auf dem Bild

Griesels Milchhof - ich liebe das Eis sehr!


Uncle Peppersfarm - der kampot Pfeffer

lustig - Muscheln ;-)

nicht gekauft - sieht aber sehr interessant aus
"Kaukasusvergissmeinnicht "



 
  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Dänemark Nordjütl.
   2009
   Südfrankreich 2019
   MeckPom 2018
   Bayer.Wald 2017
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  sag was
 


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub