16pfoten Mila Luca Baghera Umweltschutz - Hilfe für Bienen  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Bienen
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn




 
unsere Hundebilder
2018
Mit Marion und Wolfram sowie Leo und Benny kurzentschlossen um 14.30 zur Weidelsburg bei Ippinghausen (wikipedia) aufgebrochen. Die Sonne scheint anfangs, dann wirds windig und kalt - ich war falsch angezogen.
Wir liefen vom Wanderparkplatz die "1" hoch zur Weidelsburg und diese auch wieder zurück, weil das der kürzteste Weg ist zum Cafe Hasenacker (link). Uns knurrte der Magen ;-)
Der Kiosk auf der Weidelsburg hatte leider geschlossen.
Nun ja, ich war nicht so begeistert von dem Weg - er war doch sehr matschig, so ein richtiger Wirtschaftsweg - breit und am Rand die umgefallenen Bäume durch Friederike.
Für Theo war es auch nicht so prickelnd, daher waren wir froh als wir über den neuen "Hasenpfad" das Cafe Hasenacker erreichten. Hier wars warm und leckerer Kuchen erwartete mich ;-)
Die Überlegung wieder den gleichen Weg zurückzulaufen hatten wir.... Aber es war schon 17 Uhr.... Nochmal eine Stunde zurück... das wurde mir zu viel für Theo... Also war der liebe Uwe so nett und kam uns abholen ;-)
Marion und Wolfram wollten noch laufen - bei den vieren waren es dann 11 km - bei uns nur 7 km.

Der 10. März 2018

>> GPX-Datei zum Download

+ unten der Weg bei komoot.de



Parkplatz bei Ippinghausen - der Ausbilick: Dörnberg ;-)


wir laufen die 1



nochmal toller Blick zum Dörnberg - vor einigen Wochen waren wir am Dörnberg und haben den Blick zum Weidelsberg und Burgberg gehabt ;-)


nun aber erstmal bergauf - Theo hängt hinterher


Sonnenflecke und Wolfram


die Tiere hat Marion im Baum entdeckt



Theo vor den Baumtieren


wollen leckerli


Leo traute sich anfangs nicht so recht - ist immer wieder zurückgehüpft zu Marion




die Weidelsburg

die vorgelagerte Verteidigung


Weidelsburg












Modell der Burganlage


ob das der Dörnberg ist? Oder vielleicht auch der Burgberg?



sehr fotogen die vier


toll




thats me and the dogs







Wolfram wird von Benny weggezerrt


Leo


beim Rückweg drei auf der vorgelagerten Verteidigung

nun vier - Cami ist kaum zu sehen -

hey - ich bin !

kein glücklicher Blick von Camilla


wir sind wieder unten und sehen den alten Baum - Naturdenkmal




diese Wiese liebt Cami


umgefallene Fichte.... und Matsch drumherum


ein schöner kurzer Pfad durch den Wald


Baumschäden


Cami



und dann erwartet uns das... Matsch vor Ippinghausen


ein Fischteich kurz vor dem Cafe

der Hasenpfad führt zum Cafe Hasenacker



sehr nett- kein Matsch - Holzschnipsel liegen auf dem Pfad

hallo

mein Essen - bzw. Uwe hat etwas abbekommen


die zwei pausieren - mehr oder weniger

mein mir angetrauter ;-)
++Vielen Vielen Dank++


Leo wird mutiger und schaut ob ich Leckerli dabei hab

Unsere Wanderung bei komoot:
Gesamtstrecke: 7,07 km
Durchschnittl. Geschwindigkeit 5 km/h










 
  hundeinfos
   Futter
   Lustiges
   Cartoons


  bilder
   Mallorca 2016
   Hundehotel Bergfried
   Holland-Zeeland 2016
   Mallorca 2015
   Edersee
   Nordsee
   Harz
   MeckPom
   Katzen


  i. M.
  Alex


hundelinks
  Shops
  Tipps
   Urlaub






[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]