16pfoten Mila Luca Baghera Umweltschutz - Hilfe für Bienen  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Hilfe für Bienen
   Unser Garten
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Snowy
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba i.M.
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara i.M.
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn



 
unsere pfoten - über uns - tierschutz
Lozi, nun Robbie
Robbie - der junge, sanfte, anfangs ein wenig schüchterne Rüde sucht ein schönes Zuhause

Lozi / Robbie
Mischling, geb. ca. 19.03.2016
männlich, kastriert, geimpft, gechipt
negativ gegen Mittelmeerkrankheiten getestet
EU-Heimtierausweis
Schulterhöhe: 45 cm, ca. 13 kg
Derzeitige Unterbringung: Pflegestelle Kassel
Herkunft: Streunernothilfe Grenzenlos
Tierheim Dobrich / Bulgarien
Fotos eines Besuchs im Tierheim Dobrich in 2009
Bei Interesse oder weiteren Fragen bitte das
Bewerbungsformular ausfüllen oder anrufen.
K. Sauer, 0177/7311536 oder 0561/311536


8. Dezember 2018
Robbie hat eine Menge an Aktionen mitgemacht und ganz viel gelernt. Wenn es mal hakt, dann liegt es an seiner Vorsicht und vielleicht auch an der Angst vor Unbekanntem. Da kommen Menschen durch den Wald gerannt, da ist es auf einmal laut - so viele Dinge strömen auf ihn ein. Durch die vielen Erfahrungen ist er viel ruhiger geworden. Robbie geht total gerne Gassi, springt ins Auto, liebt Leckerlis aller Art. Er geht an der Schleppleine, manchmal an der kurzen Lederleine und läuft auch häufig frei. Mit meinen Hunden und Katzen bleibt er bis zu 6 Stunden allein, freut sich sehr wenn ich zurück bin, läßt sich gerne kraulen. Er ist stubenrein von Anfang an, hat kein Interesse an Katzen. Trifft er fremde Hunde schnüffelt er gerne an ihnen. Robbie sucht ruhige, sensible, verständnisvolle und aktive Menschen, gerne mit souveränem Zweithund. Er würde sich über einen Garten freuen, sein Zuhause sollte in einem ländlichen Gebiet liegen. Eine Stadt, Straßenbahn kennt er noch nicht. Mit Kindern hat er ebenfalls keine Erfahrungen, wenn Kinder in seinem neuen Zuhause leben, sollten diese ein wenig älter sein.

Gassi am Dörnberg (Helfensteine und Wichtelkirche) am 4.12.18

kommt auf Zuruf

stolzer Rüde


Gegenlicht


Sonnenfleck Helfensteine

Blackie und Robbie
Mehr Fotos...

Gassi am Dörnberg - 2.12.18

Robbie kommt auf Zuruf sofort


und freut sich aufs Leckerli


nun ohne Schleppleine unterwegs


lustig


Ki, Robbie und Camii

an der Wichtelkirche


hier sieht er größer aus als 45 cm finde ich
Mehr Fotos...

Gassi am Daspel - 1.12.18

Restsonne

und ein entspannter Robbie



nebenbei ein wenig Leckerli suchen



Gegend beobachten



Gassi im Habichtswald - 30.11.18

er beobachtet einen Fahrradfahrer der auf der Wiese angehalten hat



Gassi am Dörnberg - 27.11.18



Mehr Fotos...


24. November 2018:
Seit heute lebt Robbie bei uns in Kassel und wird sicher in den nächsten Wochen sein Traumzuhause finden.


Was auch immer in ihm steckt - er hat ein sanftes Wesen - vielleicht ein Terrier? Collie? Lange Beine, wenn er rennt ist er sehr schnell ;-)
Noch ist er zurückhaltend, schaut sich alles genau an und gewöhnt sich langsam ein. Er war im Garten, hat viel geschnüffelt und auf die neuen Geräusche geachtet.
Mit dem neuen Geschirr (2.Geschirr von Camii, die beiden sind gleichgroß) kann man ihn gut führen, meist macht er es aber selbständig - das zu mir kommen oder das mitkommen.
Ein kleines Video von den Anfängen im Garten.
Mit meinen Hunden kommt er gut zurecht - meist beachten sie ihn nicht.
Er frisst gern TroFu mit Nassfutter. Davon bekommt er grad nicht so viel, glaube er muss ein wenig abspecken.
Er entspannt sich immer mehr und scheint auch katzenverträglich zu sein - als Pami an ihm vorbeilief in der Wohnung hat er gewedelt ;-)

Nachmittags - sein erster Tag bei uns - 25.11.2018














Der erste Morgen (25.11.)

Nach dem Duschen (24.11.)

irgendwie ähnelt er auch Scrat von Ice Age?

Lozi noch in Bulgarien

Der kleinere Rüde (ca. 40-44 cm SH) wurde im Oktober 2016 in Bulgarien von Kindern auf der Straße gefunden und in das Tierheim Dobrich gebracht. Geboren wurde er Mitte 2016.
Nun lebt er bereits seit zwei Jahren gemeinsam mit Hunden jeder Größe auf dem riesigen Areal.
Er hat kein Problem mit ihnen, ist jedoch auch zurückhaltend.
Ich denke, er braucht mehr Menschenkontakt, daher habe ich mich entschieden, ihn zu uns auf Pflegestelle zu holen, ihm das Leben zu zeigen, ihn vorzubereiten auf ein liebevolles Zuhause.
Lozi ist sanft, jung und lieb.
Mehr Fotos und Infos auf Lozis Seite: streunernothilfe-grenzenlos




  tierschutz


  tierschutz-links
   Katzen





[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]