16pfoten Mila Luca Baghera Tierschutz  
  über uns
  Wir


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn



 
unsere pfoten - katzen
Emma i.M.

Sie wurde 5 Jahre und 16 Tage alt
Am 29. August 2005 habe ich sie überfahren an unserem Bürgersteig gefunden. Arme süsse kleine Motte, ich vermisse Dich und werde Dich niemals vergessen.
>> Die Engel
Tja unsere Emma ist eine ganz Süsse ;-) Von uns wird sie auch "Motte" genannt, weil sie so leicht ist.
Sie wurde im September 2000 geboren, Emmagenau wie ihr Bruder Luca.
Sie sind Perser-Mixe. D.h. ihre Mam ist eine reinrassige Perserdame, die sich in einen graugetigerten Straßenkater verliebt hat. Sie kommen aus der Nähe von Hess. Lichtenau (bei Kassel) und haben mit einem Doggen-Mix Rüden die ersten 9 Lebenswochen verbracht (was man kaum bemerkt, weil sie eigentlich vor Hunden Angst haben).
Emma ist die kleinere der Geschwister. Sie wiegt grad mal 2 1/2 Kilo, ist ein eher mäkeliger Fresser, liebt aber Katzenmilch und einige Katzensüßigkeiten. Das aber auch nur im Winter, weil sie da häufiger drinnen ist und weniger Mäuse zu fangen hat.....
Emma hat sich mich als Bezugsperson auserkoren, d.h. bei mir liegt sie am PC oder mit mir auf der Couch und genießt ihre Streicheleinheiten.
Beide sind Freigänger, sobald wir nach Hause kommen, dürfen die beiden raus in die Wildnis ;-)Emma
Leider fangen beide Mäuse, die sie uns in die Wohnung bringen. Meistens leben sie noch und haben nur einen Schock. Es ist dann Uwes Aufgabe, sie zu fangen und in einiger Entfernung draussen wieder abzusetzen und zu hoffen, dass sie den Schock überleben. Einmal hat mich eine Maus doch tatsächlich gebissen, als ich sie vor Emma retten wollte. Vor lauter Schreck hab ich sie fallengelassen ;-)
Allerdings ist es auch hin und wieder schonmal einer Maus gelungen, sich nicht von uns fangen zu lassen. In der Wohnung......
Tja. vielleicht lebt sie noch irgendwo hinter der Couch oder unter der Einbauküche.....

 

 

  katzen
  Infos
  Katja
  Awards


  i. M.
  Charly
  Emma
  Lissi
in Memorandum


  bilder
  Hunde
  Katzen


  katzenlinks
  private
  Seiten
  Shops




[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]