<
Rheinland-Pfalz - Saar-Hunsrück
Wandern Traumschleifen von Hinzerath/Morbach im Mai 2022

Links und weitere Informationen

Ferienhaus Hinzerath Ferienhaus für 5 Personen
Durch "Hunderunde" bei komoot kamen wir bereits in 2021 auf die Wanderregion Saar-Hunsrück. Das Haus von Katja Njie-Oczko entstand 1704, ein altes Bauernhaus, renoviert, riesiger hundegerecht eingezäunter Garten in der kleinen Gemeinde Hinzerath.
Ein echter Traum für Hundebesitzer, fünf Hundekissen, 30 Näpfe oder so, Hundehandtücher, Decken für die Hunde die gern auf Couches liegen sowie natürlich Hundekissen für so viele Hunde wie kommen, bei uns waren es diesmal nur drei ;-). Aber auch Menschen lieben dieses Haus mit den alten Dielen im ersten Stock - hier muss man aufpassen immer den Kopf einzuziehen wenn man größer als 170 ist, sonst stößt man ihn sich an einem Balken. Oben zwei Schlafzimmer und ein Gästezimmer mit überdachtem Balkon.
Unten eine Küche, so wunderschöne Fliesen, einem Esszimmer mit alten Schränken, zwei Bädern, einem offenen Kamin, Büchern, einer Couch, mehreren Sesseln, einem Fernseher, alten Holzfenstern.
Im Haus ist es immer dunkel und kühl. Die Terrasse hat einen überdachten Tisch mit vier Stühlen, im Garten vier Liegestühle. Es war ein Traum, um mich zu wiederholen! Von hier aus kann man alle 111 Traumschleifen laufen ;-)
--> zu unserem Urlaub in 2021
111 Traumschleifen + Saar Hunsrück Steig
Traumschleifen sind "Nahe" Wege, viele befinden sich in der Nähe des Flusses Nahe und sie sind mit der Saar-Hunsrück-Region eng geknüpft. Sie sind international, meist sind die Wanderwege in Rheinland-Pfalz oder auch in Luxemburg und im Saarland. Überall gibt es Rastmöglichkeiten, man kann süchtig werden ;-)
Die Traumschleifen haben hohe Qualitätsstandards, es sind Premiumwege die nicht wie in Nordhessen als P19 (Premiumweg 19) benannt wurden sondern Traumschleife LandZeitTour (Nr. 69) heißen.
Auf der Webseite hunsruecktouristik findet man eine Übersicht der Traumschleifen Saar-Hunsrück (Tages- und Halbtagestouren). Das Netz der Traumschleifen umfasst 111 abwechslungsreiche Touren in der Wanderregion Saar-Hunsrück. Neben den hier detailliert aufgeführten 34 Traumschleifen im Hunsrück gibt es noch 3 Traumschleifen in Luxembourg, 42 im Saarland, 8 in der Region Mosel-Saar, 17 in der Region Nahe und 7 im Rheintal, die man unter saar-hunsrueck-steig.de findet.
Insgesamt sind es 111 Traumschleifen ;-) und ja, sie machen süchtig.
Interessant ist auch der Saar-Hunsrück-Steig, der Saar-Hunsrück-Steig wird in mehreren Etappen gelaufen die zwischen 9 und 30 km lang sind. Ich hoffe mit Gepäcktransport und Unterbringungen mit Hunden bei verschiedenen Gastgebern am Ende jeder Tour, Katja Njie-Ocko empfiehlt hier nachzufragen: Hunsrück-Touristik. Vielleicht für 2023.
Seit kurzer Zeit gibt es nun auch die Traumschleifchen Saar-Hunsrück - Es sind bisher 17 Touren, die zwischen 3 und 7 Kilometern lang sind und als familienfreundlich zertifiziert wurden. Weitere Informationen unter saar-hunsrueck-steig.de
Was man noch bemerken sollte - die Touren sind "unverlaufbar" beschildert und überall findet man mindestens einen Gastgeber.
Das Buch von Günter Schmitt - 5200 km bei Fuß - mit Beagle Emma entlang der deutschen Grenze kann ich auch sehr empfehlen, nebst seinen Wanderführern

Unser Ferienhaus buchen: ferienhaus-an-der-traumschleife.de
--> Fotos des Hauses, des Gartens

(Fotos)
Essen in Morbach
Wir waren einmal im"4Witz" gegessen, ich einen Hamburger, Uwe Lendchen - haben über eine Stunde gewartet und ziemlich gefroren. Für diesen Urlaub war es das erste und letzte Mal im 4Witz. Einige Tage später waren wir im "Wirtshaus Zum Dorfkrug" - dort gibt es gutes Essen bei fairen Preisen, genial waren die Pommes mit Aioli zur Vorspeise. Hab mich nun auch entschieden auf Fleisch zu verzichten, daher für mich Vegetarisches "Dorfkrug-Garten, Gebratener Tofu" - sehr lecker und Uwe hatte "Dominikanischer Hähnchentopf", auch sehr lecker beides scharf.
Morbach ist ein schöner kleiner Ort, hier gibt es alles für das tägliche Leben, Bäckereien, die Metzgerei Kneppel den tollen Blumenladen "Blumen & Geschenke Thömmes", einen Tierfutterladen und vieles mehr.
(Fotos)
Gnadenhof Eifel, 30 Fellknäuel, 120 Pfoten, ein großes Herz
Klingeln sollte man besser nicht an dem riesigen weißen Haus, das etwas abseits des Eifeldörfchens Harscheid nah an ein Waldstück angrenzend liegt. Denn dann will jeder einzelne Bewohner den Gast mit Gebell begrüßen und gekuschelt werden. Liane Olert und ihre dreißig zotteligen Mitbewohner freuen sich natürlich immer über Besuch. Seit 2005 wohnt die gebürtige Bonnerin in einer alten Schule, die sie liebevoll renoviert und hundegerecht gestaltet hat.
Unsere Vermieterin hilft hier mit - ebenfalls bei ProDogRomania e.V.
Wir haben bisher jedes Jahr Futter für die Oldies mitgebracht.
--> Facebook
--> eifelleben.online

Hinzerath (wikipedia)
das Dorf liegt in der Gemeinde Morbach in Rheinland-Pfalz, am Rand des Idarwaldes, unterhalb der Hunsrückhöhenstraße, in der Nähe die Wasserburg Baldenau, auch der Archäologiepark Belgium ist in der Nähe sowie der Stumpfe Turm, ein historischer Wachturm der zusammen mit der Burg Baldenau um 1315 erbaut wurde
--> Café Pause - das kleine Stubencafè in Hinzerath direkt an der Traumschleife LandZeitTour wurde aufgegeben da die Besitzer sehr alt waren und vermietet wurde ;-/
Es wurde betrieben von Bruni Kluß & Rüdiger Luckow.
Bäche Hinzerath: Gipsmühlbach, Rehbruchbach, Käsbach, Dhron, Wetzelbach
Bäche Morbach: Morbach, Erbach, Drohn





Traumschleife LandZeitTour - abgekürzt, da Ankunfstag- (Tour 68)
Ruheinseln, kleine Bäche und ursprüngliche Natur findet man an der Traumschleife LandZeitTour. Die Burgruine Baldenau, einzige Wasserburg im Hunsrück, sowie die Kombination aus Natur, Skulpturen und Infotafeln machen diese Tour einzigartig.
Die 8 km lange Traumschleife wurde 2017 von den Lesern des Wandermagazins zum zweitschönsten Rundwanderweg Deutschlands gewählt. Hier sind Holzskulpturen von der Müllerinu.v.m. zu sehen
--> Morbach: Originalbeschreibung mit Tourinfo
--> komoot (Tour defekt, Bilder lassen sich nicht hochladen)
(Fotos)






(Fotos)
Traumschleife Fünf-Täler-Tour, Naurath (Wald), Nationalpark Saar-Hunsrück (Tour 60)
Die Traumschleife führt vorbei an verschiedenen Bachläufen durch wildromantische Täler. Im Wechsel geht es über Wald- und Wiesenwege rund um Naurath. Dazwischen finden sich malerische Augenblicke und eindrucksvolle Fernsichten. Außerdem sorgen eine auf Fels gebaute Kapelle sowie die 12 Apostel mitten im Wald für interessante Erlebnisse der Halbtagestour, sowie die vielen Bäche wie den Schastebach, Friedenbach, Hasselbach, Lörschbach, Seelbach u.v.m.
+ Info Felsenkapelle / hl. Walburga
+ Info Schieferabbau und Friedenbachtal (Friedenbach, Lörschbach, Hasselbach, Seelbach)
+ Schastebachtal und Erzgrube
+ 12 Apostel
--> Naurath/Wald
--> Tourinfo
--> komoot
(Fotos)




(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
EXTRATIP
Traumschleifchen Butzel-Kewes-Weg
, Gonzerath
Name: Der Begriff stammt aus dem Jenischen (Jüdisch). Butzel - kleines Kind. Kewes - Kopf
Die Begriffe wurden aus dem "Lützenhardter Wörterbuch" Deutsch - Jenisch genommen. Wobei der Kopf dort als Kebes aufgeführt wird und in Gonzerath aber das "b" in den meisten Wörtern als "w" gesprochen wird, hat man sich für diese Schreibweise entschieden.
Entstehung: Bereits 2018 kam von dem Vorstand des Heimatvereins Gonzerath die Idee auf einen der fünf Wanderwege in einen Familienwanderweg umzugestalt. Es begann leider erst nach der 2. Welle der Corona Pandemie. Mehr als 100 verschiedene Helfer aller Altersgruppen haben z.b. das Schneiden von 30 Festmeter Eichenstämmen zur Herstellung von Bänken und Schildern, sowie den Barfußpfad und die Tierweitsprung-Anlage erledigt. Ebenso die "MELK" Hütte und ein Bienenhotel. Im Mai 2022 wurde das Traumschleifchen dann eingeweiht.
+ Info Wederather Kreuz
+ Info Schackberg
+ Info Wasserhäuschen
+ Info Wasserspielplatz
+ Info Barfußpfad
--> mehr zum Traumschleifchen Gonzerath
--> Übersicht der 5 Traumschleifchen
--> komoot
(Fotos)










(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)

Traumschleife Nohener-Nahe-Schleife, Nohen (Tour 73)
Ein herrlicher Weg durch eine nahezu unberührte Landschaft - er hat sagenhafte 92 Erlebnispunkte erhalten. Man wird durch ursprüngliche Mischwälder und offene Wiesenlandschaften zu sensationellen Aussichten geführt. Das wildromantische Tal der Nahe ist immer in der Nähe. Von den Waldgeistern wurden Spielmöglichkeiten integriert. Ein besonderes Highlight ist der Aufstieg zum "Burefels", ein eiszeitliches Relikt, in 25 m Höhe ragt der Felsen über Nohen hinweg. Hier befindet sich ein immer gut gefüllter Weinschrank mit Nahewein und eine Fernsicht nach Heimbach. In der Nähe befindet sich auch der Nahesteig.
+ Info Waldgeistersteig
+ Info Nahe
+ Info Schleifmühle / Bruchwiesenschleife
+ Info Rhein-Nahe-Eisenbahn
--> mehr zur Traumschleife
--> komoot
(Fotos)







(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
Traumschleife Börfinker Ochsentour (Tour 72) + Trauntal-Höhenweg ( Tour 71), Börfink
Wer die einzigartige Flora des Nationalparks Hunsrück-Hochwald aus nächster Nähe erleben möchte, der ist auf dieser Tour genau richtig. Die Tour liegt im Herzen des Nationalpark Hunsrück-Hochwald und sie lässt ganz deutlich erkennen, was den jungen Nationalpark ausmacht. Uralte Buchen säumen den Wegesrand, im Ochsenbruch lässt sich erkunden, wie ein Hangmoor beschaffen ist und beim Spaziergang auf der Wiesenpassage oberhalb des Forellenhofes lassen sich Fischadler und Schwarzstorch beobachten, die hier ihr Zuhause haben.
+ Info Borkenkäfer
+ Info Nationalpark Hunsrück-Hochwald
+ Info Naturschutzgebiet Wiesen am Einschiederhof
+ Info Ein Käfer blockiert diesen Weg
+ Info Heilquelle - De gure Bure
+ Info Zeitpunkt am Traunbach
+ Info Hunsrückbruch - das Moor
--> das geht auch im Winter
--> mehr zur Traumschleife
--> komoot
(Fotos)






(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
Traumschleife Köhlerpfad am Steinbach (Tour 78), Langweiler
Beeindruckende Landschaftsbilder, naturnahe Wald- und Wiesenpfade sowie regionale Geschichte – ein gelungener Mix zeichnet diesen Weg aus. Aktueller Hinweis: Aufgrund von Sturmschäden ist auf einem Teilbereich des Köhlerfpads derzeit eine Umleitung vor Ort ausgeschildert- Langweiler gehörte in früherer Zeit zu den Siedlungen im Hunsrück, die von der Herstellung der Holzkohle lebten. Unweit des Startpunkts wird auf Schautafeln das Leben der Köhler veranschaulicht. Bereits am Startpunkt wartet ein außergewöhnlicher Blick zur Steinbachtalsperre.
+ Info Garten der Artenvielfalt "Am Häselbure"
+ Info Wasserzweckverband: Sanierung der Steinbachtalstelle
+ Info Der frühere Groppenhof
+ Info ZAK - Zeitpunkte am Köhlerpfad 7
+ Info Steinbachtalsperre
+ Info WasserWissensWerk mit "WaterLab" wasserwissenswerk.de
--> Wildfreigehege Wildenburg (haben wir noch nicht besucht, ähnlich Sababurg)
--> mehr zur Traumschleife
--> komoot
(Fotos)







(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
Trier
ist eine kreisfreie Stadt im Westen von Rheinland-Pfalz mit etwa 110.000 Einwohnern. Trier wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum von den Römern gegründet. Die römischen Baudenkmäler zählen seit 1986 zum UNESCO-Welterbe (Amphitheater, Barbarathermen, Kaiserthermen, Konstantinbasilkia, Porta Nigra, Römerbrücke, ebenso der Dom und die Liebfrauenkirche. Trier ist auch Sitz der Universität Trier und der Hochschule Trier. Hier fließt die Mosel.
+ Info Porta Nigra
+ Info Konstantinbasilika
+ Info Kurfürstliches Palais
+ Info Römerbrücke
--> Glückswerkstatt Trier (Decke von David Fussenegger, Austria)
--> Jakobspilgerweg Koblenz-Trier
--> Sehenswürdigkeiten Trier
--> Trier - wikipedia
--> komoot
--> komoot - wandern um Trier
--> komoot - Hunderunde in Trier
(Fotos)






(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)
(Fotos)

 
weitere geplante Touren:
--> Traumschleife Trauntal Höhenweg
--> Druidenstein bei Dörrebach, Hundebadestrand
--> Hangmoor Ehlesbruch, Deuselbach, Erbeskopfturm
--> Bernkastel-Kues, Monzelfeld
ebenfalls ums Eck: Südeifel und Luxemburg oder Vulkan- und Schneeeifel oder Wittlicher Becken und Moseltal
--> Alle Traumschleifen Rheinland-Pfalz
--> Infos vom Wandermagazin
--> Wir haben schon gebucht für 2023 im Mai
 
Günter Schmitt: 5200 km bei Fuß - mit Beagle Emma entlang der deutschen Grenze
Er ist ein Grenzgänger, an Deutschlands Grenzen, unterwegs mit seiner Beagle Hündin Emma, gestartet am Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Saarland.
Er läuft ebenfalls am Saar-Hunsrücksteig vorbei und hat dazu drei Wanderführer veröffentlicht, die ich in diesem Urlaub dabei hatte.
Das Buch von ihm habe ich verschlungen, einige Orte die ich ebenfalls kannte hat er ebenfalls auf der Tour die von März bis November 2010 durchwandert. Unter obenstehendem Link gibt es das Webtagebuch zu lesen zu seiner 247-Tage-Wanderung.
Kontakt:
Heimatführer Günter Schmidt, E-Mail: lia.gschmitt [ätt] t-online.de Telefon: 0171-4629666
Er kommt auch zu uns nach Hause - zu Lesungen, zum Erzählen oder zum Wandern!
Von ihm empfohlen:
Heimat Husrück - Eine Sommerreise zwischen Saar, Mosel, Nahe und Rhein
 
Videos
Unser Garten im Mai 2022 / Ferienhaus Traumschleife in Hinzerath | Ki schaukelt auf dem Butzel-Kewes-Weg
 
Über einen Kommentar im Gästebuch würde ich mich freuen
 
<< zurück
Impressum und Copyright:
www.unsere-pfoten.de