16pfoten Mila Luca Baghera Tierschutz  
  über uns
  Wir
  Wandern
   Umweltschutz
   Urlaub mit Hund
   Gassi Bilder


  unsere pfoten
  Theo
  Camiii
   Toni i.M.
   Baghera i.M.
  Pamina
  Lilly


  hundefreunde
  Alle
  Paddy
  Tino
   Camiii
   Lili
   Wera
   Fili-Filou
   Hughie
   Marta
   Tsani
   Nelli
   Santa
   Fredy i.M.
   Ronja
   Cindy i.M.
   Freddy i.M.
   Lissi
   Olli
   Berta
   Benji
   Pinoccio
   Mona-Lisa
   Lourdes
   Benny i.M.
   Kimba
   Lücki
   Solo i.M.
   Finn
   Tara
   Korni
   Lola + Bella
   Räuber
   Emma i.M.
   Dudi


  tiere in not
Streunernothilfe Grenzenlos - Hunde aus Bulgarien - Dobrich

Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans frontieres

Cat Care - Tierhilfe Kassel

Gegen Tierelend in Ungarn



 
unsere pfoten - über uns - kirsten - kurzweiliges
Meine Lieblingsbücher - Historische Romane
Das Haupt der Welt
Das Haupt der Welt
Rebecca Gable
Ausnahmsweise spielt die Geschichte diesmal nicht in England, sondern in Deutschland. Während der junge Prinz Otto nach dem Tod seines Vaters König Heinrich , als desen Nachfolger den Thron besteigt und zu halten versucht, dreht sich der Roman hauptsächlich um den slawischen Fürstensohn Tugomir und desen Schwester Dragomira, die von Heinrich als Sklaven aus der gefallenen Brandenburg verschleppt wurden und die nun fernab ihrer Heimat im fremden Sachsen um ihr (Über) Leben kämpfen müssen.
Der Dunkle Thron
Der dunkle Thron (4 - 2011)
Rebecca Gable
Der 4. Teil der Waringham-Saga
Auch dieses Buch hat mich gefesselt und ich bin gespannt ob es irgendwann noch einen fünften Teil geben wird!
England 1529
Der vierzehnjährige Nicholas of Waringham steht vor den Scherben seines Lebens. Er erbt, nach dem tragischen Tod seines geliebten Vaters, die heruntergewirtschaftete Baronie derer von Waringham und den Groll des nachtragenden Königs Henry VIII.

Das Spiel der Könige (3 - 2007)
Rebecca Gable
Und wieder entführt Rebecca Gablé ihre Leser in die Welt des Mittelalters und in das Umfeld der Waringham - Familie. Sie hat sich dabei eine sehr schwierige Aufgabe gestellt, indem sie den dritten Teil der Waringham - Saga zur Zeit der Rosenkriege ansiedelt, einer Zeit, die geprägt ist vom Machtkampf der Häuser Lancaster und York um die englische Krone, wo sich Tausende von Menschen in einem Bruderkrieg in ihr Unglück stürzten. Um es vorweg zu nehmen: Rebecca Gablé hat diese Aufgabe hervorragend gemeistert.

Die Hüter der Rose (2 - 2005
Rebecca Gable
Das Buch ist ein eigenständiger Roman, gleichzeitig aber auch die Fortsetzung von Das Lächeln der Fortuna und somit der zweite Teil einer großen Trilogie. Zwei Familien, die Waringham und die Lancaster, spielen auch in Die Hüter der Rose eine zentrale Rolle. Der Plot ist in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts angesiedelt und erstreckt sich über einen Zeitraum von 30 Jahren. So erzählt Rebecca Gablé ihre Geschichte vor dem Hintergrund der letzten Phase des "Hundertjährigen Krieges" zwischen England und Frankreich.

Der König der purpurnen Stadt
Rebecca Gable
London 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines trunksüchtigen Cousins, des Tuchhändlers Rupert Hillock. Einzig seine Großmutter Cecilia schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig von der Zuneigung, die der verschlossene Junge braucht. Doch eine Begegnung mit dem jungen König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen. Absolut super!!

Das Lächeln der Fortuna (1- 1997)
Rebecca Gable
Das fesselnde Schicksal des Robin of Waringham, eines Mannes, der in seiner Jugend alles verliert und später, an der Seite des charismatischen Duke of Lancaster, alles gewinnt. Ein farbenprächtiges Ritterepos vor dem Hintergrund großer Geschichte. Absolute Spitzenklasse!!

Das zweite Königreich
Rebecca Gable
Faszinierend, wie die Welt von Caedmon, seiner großen Liebe Aliesa und ihrem König William beschrieben wird. So lernt man, wie die Geschichte Englands mit der der Normandie verknüpft ist. Mit diesem Buch möchte man nicht mehr aufhören. Leider ist es irgendwann zu Ende.

Die Säulen der Erde
Ken Follett
Wieder England im 12. Jahrhundert. Die Geschichte des Steinmetzes Tom Builder und dessen Traum, eine Kathedrale zu bauen, beschreibt Ken Follet. Sehr gut!

Der Medicus
Noah Gordon
Ein MUSS: Das Mittelalter (um 1021) und die Geschichte von Rob, der sich berufen fühlt, Medizin zu studieren. Er reist nach Persien, verkleidet sich als Jude.

Der Schamane
Noah Gordon
Nach "Der Medicus" die Geschichte des Nachfahren Rob J. Cole. Er will seine medizinische Laufbahn in der Neuen Welt beginnen und wird von einer indianischen Schamanin in die heilenden Kräfte der Natur eingeweiht.

Die Erben des Medicus
Noah Gordon
Der Abschluß der Medicus-Triologie über die Ärztedynastie der Coles. Diesmal ist die Hauptperson eine Frau: Roberta Cole als Ärztin in Boston.
  kirsten
  Fotos
  Filme
   Umwelt / Bio
   Hundefotos
   Fun
   Pferde
   Internet


  links
  Shops






[Home]   [Wir]   [Tierschutz]   [Mila]   [Toni]   [Luca]   [Freunde]
[Kochbuch]    [Gästebuch]   [Tierschutz]   [Impressum]